Projekte

Auf diesen Seiten finden sich ausgewählte Projekte unter dem Dach des Kaza Projekts. Es werden einzelnen Communities (Gemeinde) und Conservancies (Gemeindeschutzgebiete) vorgestellt.

Besonders in Namibia ist das Prinzip der Conservancies weitverbreitet uns dient als Modell für die gesamte Kaza Region. Eine Conservancy gehört der örtlichen Gemeinde (Communitiy), die über die Verwendung ihres Gebietes bestimmt. So kann sie bestimmte Flächen als Weideland oder als landwirtschaftliche Anbaufläche ausweisen und andere als Naturschutzgebiet. Unterstützt werden die Gemeinden, die durch ihre traditionellen Stammeschefs vertreten werden dabei von Kaza Mitarbeitern. So wird versucht die Interessen aus landwirtschaftlicher und touristischer Nutzung entstehen sinnvoll zum Wohle der Gemeinde zu verbinden.

Ferner werden die Fördermaßnahmen Kreditanstalt für Wiederaufbau (KFW) vorgestellt, der Nachhaltigkeitsinitiative Futouris und des World Wildlife Fund (WWF) vorgestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *